Login / Registrieren
Willkommen im HTC Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
Du hast recht, ich sah mich letztens auch "genötigt", meinen Gold-Account um 3 Monate zu verlängern. Aber das sofortige runterladen von Inhalten (Demos, Trailer) rechtfertigen in gewisserweise diesen Schritt. Wie gesagt, Online-Gaming ist auch nicht so mein Ding, aber die 5 Euro tun mir auch nicht weh und ich kann jederzeit in eine Online-Partie einsteigen, wenn mir danach ist.

Yep, das "klassische" PC-Baldurs Gate (RPG) von Bioware hat spielerisch rein garnichts mit Dark Alliance auf den Konsolen gemein (okay, Ort des Geschehens vielleicht ). Ob beide Xbox-Versionen auf der 360 funktionieren weiß ich jetzt nicht - Teil 2 dürfte gehen!
"Baldurs Gate: DA" und auch "Marvel: Ultimate Alliance" sind Action-RPG's. Du steuerst deine Party von schräg oben durch die teilweise nett anzuschauende Welt und kämpfst in Echtzeit deine Gefechte aus.

PS: Gamerscore...naja, wenn ich mir so ansehe, was ich schon alles gespielt habe, ist das Ergebnis dafür ziemlich dürftig.

Walez
offline

Gotham Knight - Batman Zeichentrick

Waren ein paar teilweise sehr ansehnliche und gut erzählte Kurzgeschichten dabei...aber leider steckt das Wort Kurz in Kurzgeschichten und manche hätten ruhig ein wenig länger dauern dürfen. Wer mal wieder Einblick in die Zerrissenheit von Bruce Wayne nehmen möchte und sich durch unterschiedliche Zeichentrickstile unterhalten fühlt, sollte einen Blick auf Batman riskieren. Als Bonus gibt es noch 4 Folgen aus der alten Animated Serie (leider nur in English und nicht hochskaliert oder hd-verbessert...man ist inzwischen echt zu verwöhnt, denn das schaut schon arg übel aus...)

8 von 10 schallendes Gelächter nach einem Jokerwitz

farbentaub
online

@Walez - Härtestes X-Box-Spiel

Vielleicht ist Number ja so nett und verschiebt den Beitrag.

All zuviel habe ich ja noch nicht gezockt. Aber manche Endgegner bei Lost Planet (Schwierigkeit auf Normal *was für eine Untertreibung*) haben mich zeitweise in den Wahnsinn getrieben. Das fing mit dem ersten VS-Gegner an und zog sich durch das ganze Spiel. Wobei der letzte Endgegner noch harmlos war.

Der Schwierigkeitsgrad bei Lost Planet ist aber auch sehr durchwachsen. Die Level an sich sind ein Kinderspiel - aber die Endgegner! Gears of War war dagegen ein freundlicher Spaziergang.

Dann gab es da noch diese Qualle bei Kameo ...

ashdevil77
offline

Irgendwie habe ich wohl dann heute auch gedacht du könntest dich ja mal auf den Weg machen nach nem neuen Game schauen, Saturn war zu teuer 69.99 Euro für Cod3, der An-und Verkauf zetlich preislich überholt, aber dann habe ich in meiner Videothek GoW für 59.95 Euro bestellt, keine Versandkosten und AT-Uncut Version mit deutscher und englischer Sprachausgabe, mal schauen am 17.11. soll ich es mir abholen können

Trailer gibts dort 3 Stück zu sehen

http://#/index.p...ash=5fb9a40184

Number
offline

Gerade Test Nr. 3 gemacht mit Forza 2:

Kann es sein, daß die Schäden in der Demo gar nicht aktiviert sind? Selbst wenn ich mehrfach mit 200km/h in den Gegenverkehr rase, so bleibt der sichtbare Schaden ab einem gewissen Punkt identisch und im HUD der Schadenanzeige ist keinerlei Beeinträchtigung zu erkennen. Also die Demo ist wirklich ein Witz, nichts weiter.
Um das Thema abzuschließen, Durchrennen sollte eher sinnbildlich gemeint sein und bedeutet keinesfalls, dass ich mit gedrücktem A-Knopf die Level genommen habe.
Es sollte vielmehr die Steigerung des Schwierigkeitsgrades verdeutlichen.

Die Gondelfahrt habe ich wie gesagt nicht lange probiert, ashdevil weiß bescheid, als Dom steckt man halt irgendwie nicht soviel weg.

Kameo habe ich nur mal die Demo angespielt, absolut nicht meine Richtung, selbst meine Frau drängte auf Löschung von der HDD

Von GoW brauchte ich jetzt erstmal etwas Abstand, da der Online Modus doch aufgrund der knackigen Achivements recht anstrengend ist und Zeit nunmal knapp.

Habe mir jetzt mal Moto GP 06 als Zwischendurchspiel reingehauen, wobei zwischendurch, man muss sich schon etwas in Steuerung und Bremsen einarbeiten. Derbe Ruckler gibt es in den Rennen musste ich feststellen, trübt den ersten Eindruck doch erheblich.

800 M$ für Luxor 2 finde ich heftig überteuert, bereue heute noch die Investition in Lumines.

nadu_2411
offline

Hallo,
ich habe ein N97 mini gekauft und das ist ja in weiß bekanntlich nur mit Vodafone Branding zu erwerben. Gibt es eine Möglichkeit dieses Branding loszuwerden, oder einfach die Tastenbelegung so zu ändern, dass ich nicht immer auf die "Vodafone Services" komme?
Vielen dank
Geändert von nadu_2411 (24.02.2010 um 10:34 Uhr)

Toorch
offline

Gestern habe ich High Fidelity im Fernsehen gesehen, der war wirklich gut. Die Besetzung ist klasse, allen voran der grandiose John Cusack.
Das Buch von Nick Hornby habe ich nicht gelesen, kann also nicht sagen, inwieweit sich die Adaption davon unterscheidet.
Der Film erzählt aber eine schöne Geschichte über die Liebe, Trauer, Selbstfindung und natürlich Musik. Wirklich sehenswert

MfG
Toorch


EDIT:
Achso, da das hier so üblich zu sein scheint:
Ich vergebe 8 von 10 Schallplatten
Geändert von Toorch (05.12.2011 um 14:23 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Da ich mir das Line Up aber vor dem Kauf angesehen habe...und so weiter
Danke Hoover, mal wieder die passenden Worte gefunden. Eldiablo, wie blauäugig kann man sein? M$ hat nie einen Hehl daraus gemacht, das es ein Start-Lineup gibt, welches ca. 15 Titel beinhaltet, die zugegeben nicht jedermann gefallen muss (Fifa, NBA und Co sind in der Tat Fortsetzungen, die die Welt nicht braucht, jedoch spricht nichts gegen eine Fortsetzung der Spielereihe, wenn neben der Optik auch alles andere stimmt ). So eine Anzahl und auch Vielfalt von Spielen sind bei einem Konsolenstart nicht gerade üblich. Desweiteren sind die Titel durchaus ansprechend und abwechslungsreich. Ein Problem für dich natürlich, wenn dir die Genres nicht zusagen...oder die EA-Reihe in den Optionen und Spielmodis stark beschnitten ist. Solche Anfangsschwierigkeiten sind also nicht unüblich und gab es auch damals beim Erscheinen der PS one oder 2. Deswegen eine Konsole auf dem "Müll" zu werfen oder verteufeln, weil man die Releaseliste überblättert hat und mit dem derzeitigen Angebot nicht ganz zufrieden ist, halte ich persönlich für beep *lol*.

bye bye

Number
offline

Na, du hast auf dem Recher virtuelle Strecken, kannst Rennen gegen CPU-Gegner fahren, es gibt eine Onlineliga und sogar Realvideos echter Strecken, die sich in Tempo und Wiederstand automatisch anpassen. Aber man muss wollen, das stimmt schon.

Sehe gerade, daß der Acer offensichtlich nirgends lieferbar ist, klasse.

Dir auch noch ´nen schönen Sonntag. Werde jetzt die Sonne noch für ´ne echte Ausfahrt nutzen.

0RoadRunner9
offline

@ Number666

Die Steuerung empfand ich beim Krampf gegen Quallbumnix -um es vorsichtig auszudrücken- schon etwas gewöhnunsbedürftig. Nach dem x-ten Versuch konnte ich zwar den alten Schweden von seinen Tentakeln befreien. Hinterher aber zu behaupten, es war kinderleicht, träfe nicht des Pudels Kern. Ich für mein Teil hatte so meine Schwierigkeiten einerseits den braunen Nasenbär in die passende Stellung zu dem explodierenden Grünzeug zu bringen und andererseits den Wasserpritzer in die richtige Schußposition auf die Fühler.

Naja, aber vermutlich habe ich mich auch nur zu dämlich angestellt ...

Man könnte glauben, dass verschiedene Versionen von GoW existieren. Mit Durchrennen kam ich auf lässig nicht weit.
Also bei mir war mit Durchrennen auf lässig auch nichts, sonst habe ich schneller das Zeitliche gesegnet als mir lieb war ...

MfG

ashdevil77
offline

Schlechte Nachrichten, habe ich aus einem Forum, leider ohne Quellenangabe.

Die angekündigte Konsolenversion von "Two Worlds" kann leider nicht zeitgleich mit dem PC-Spiel am 9. Mai ausgeliefert werden. Ein neuer Releasetermin steht noch nicht fest. Gründe für die Verschiebung dürfen von Seiten des Publishers leider nicht genannt werden.

Walez
offline

Und Wayne, bist du schon in MI4 gewesen?

Ich hatte mir die Tage "Sherlock Holmes 2" angeschaut. Ist im grundegenommen wie Teil 1, mit seinen schrägen Dialogen zwischen Holmes und Watson, den irrwitzigen Zeitlupen ) und der herrlichen Kulisse, dazu aber auch ein wunderbar diabolischer Moriarty, der den Film, gegenüber dem Schurken aus Teil 1 (fand den dortigen Bösewicht und das Ende unglaublich schwach), stark aufwertet. Man spürt jederzeit die Ebenbürdigkeit und verfolgt fasziniert, den mit Wortwitz gespickten, Zweikampf.

8,5 von 10 - von fast 9

Gestern sah ich dann "endlich" >>> New Kids Nitro <<< bitte Neithro aussprechen Eine konsequente Fortsetzung des ersten Teils, unglaublich politisch korrekt Unkorrekt und etliche Witze, die nicht nur unter die Gürtellinie gingen, sondern sich sogar auf Höhe der Zehnägel befanden. Ich bin mit einem breiten Grinsen aus dem Kino raus. Ganz ehrlich, ich finde die 5 Maaskantjer herrlich sympathisch, doch jetzt sollte man etwas Neues kreieren, denn länger als die 77 Minuten hätte der Film auch nicht gehen dürfen. Wem New Kids Turbo gefallen hat oder die Serie von Comedy Central kennt und mag, kann getrost reingehen, ablachen, sich wegschmeissen - alle anderen ...Mensch Junge, riskiert mal was

9 von 10 verrückten Mongos

dweezzu
offline

Oh, man. Ich habe eben endlich mal PES6 gespielt (auf PS2 bei einem Kumpel).

Mittlerweile hat das Spiel bei mir folgenden Verlauf genommen:
100%iger Kauf -> naja mal sehen -> PC-Version kaufen -> naja evtl.

CoD3 und GoW sind jetzt wohl die heißesten Anwärter auf einen Kauf. Und bei GoW will ich, dem Ulta-Hype widerstehend, erst mal Tests lesen. Für mich als reinen SP ist es auch eine Option sich das Ding nur mal zu leihen und einmal durchzuspielen (mehr als einmal spiele ich eig. eh kein Spiel durch).

R6 ist natürlich auch interessant..mal sehen. Ich geb nur sooo ungern 60,- Euro für ein Spiel aus.

Naja...Freitag war die vorerst letzte Klausur und jetzt kann ich mich auf Kameo und Oblivion stürzen, sowie PGR3 als "Zwischendurch"-Spiel (was ja eig. PES6 werden sollte. ) nutzen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Was für ein Spiel (bisher). Bin gestern (habe doch glatt die 3 Monat-Goldmitgliedschaft eingelöst he he) mit einem Buddy 2 Stunden durch die Gegend gefahren und haben die Insel erkundet. Bis dato erfüllt es fast alle Erwartungen. Wenn man ein Autosalon betritt, hat man ein ähnliches Gefühl, als ob man REAL ein Auto kaufen würde (Realitätsflucht buuuh). Online gibt es kaum Lags, die Wagen steuern sich unterschiedlich und nur ganz selten ploppt ein Baum oder Strauch ins Bild. Im Landesinneren gibt es Gegenden, die erinnern an die Waldgebiete aus "Oblivion" und natürlich jede Menge fette Autos, die man sogar tunen kann....
Hinzu kommen viele Optionen, die das Suchen nach einem Freund erleichtern, auch wenn man bisher keinen eigenen Server eröffnen kann. Ach was, muss man einfach mal erlebt haben, und wenn man sich das Spiel fürs erste über's Wochenende ausleiht

@gtj, wie lautet dein Gamertag, falls du mal Bock auf rumcruisen oder ähliches hast? Heiße ---> "Walez San"

PS: Will den Koenigsegg & Enzo Ferrari! Hell yEah

Walez
offline

(Threadstarter)
Ja, hatte ich - PC am LCD angeschlossen (jetzt darf sich mein Bro glücklich schätzen und Deus Ex 1 zocken, wovon er mir auch jeden Tag berichtet lol). Naja, meine Ruckel-Phobie beruht darauf, das ich nur einen mittelmässigen PC hatte (Graka war okay, aber der Prozessor nicht sehr leistungsstark) und deshalb immer wieder damit leben musste. Und sowas sehe ich bei Konsolen einfach nicht ein/gerne . "Killzone" ist jetzt hier mal eine Ausnahme...
Wie du schon sagst, ist sie an ihren Grenzen angelangt? Hoffe und glaube es nicht, da man den Spielen einfach nur anmerkt, das sie unter Zeitdruck fertig gestellt werden mussten. (Wann gab es schon so ein Line-up zum Start einer Konsole?) Als anfängliche Ausrutscher geht das in Ordnung, aber später möchte ich sowas nicht mehr sehen (wem nützt diese Drohung?! seufz=).

Number
offline

Padwegwerfend empfinde ich die Stelle in der Fabrik, wo ich dem Lurchi helfen soll die Sprengsätze am Panzer anzubringen. Eine nicht enden wollende Gegnerflut (selbst das MG42 im Haus wird immer wieder neu besetzt) und ein Herr, der erst einmal bei der Arbeit erschienen ist. Oder mache ich da was falsch?
Fakt ist in jedem Fall, daß ich das Fabrikgebäude durch die Front verlassen muss, sonst taucht der Typ gar nicht erst auf.

TheDaywalker
offline

Ich bin jetzt endlich bei "Project Gotham Racing 3" durch. Hab zwar noch nicht 100% des Spiels gespielt, aber hab jetzt den Kudos-Rang 1 und alle Trophäen, wenn auch bisher nur Silber oder höher. Für mich heißt das: "Durchgespielt".
Werde zwar noch weiter spielen, damit ich mir noch die letzten fehlenden 5 bis 10 Autos kaufen kann, aber bis 100% durchzuspielen werde ich mir nicht antun.

Zum Spiel:
Mir gefällt es eigentlich recht gut. Die Rennen und das Fahren auf Zeit machen schon viel Spaß, allerdings gibt es auch Modi wie z.B. Slalom, die mir überhaupt nicht gefallen, ich bin doch nicht auf dem Verkehrsübungsplatz.

Besonders gut gefällt mir das Streckendesign. Damit meine ich nicht die Grafik am Straßenrand und die Umgebungsgrafik, sondern den Streckenverlauf selbst. Jede einzelne Strecke gefällt mir, einige sind sogar einfach fantastisch. Tolle Kurvenfolge, Bodenwellen, leichte Sprünge...weiß nicht so recht, wie ich es erklären soll. Die Strecken sind einfach toll. Hinzu kommt eine gute Balance zwischen realem Fahrverhalten wie z.B. bei bei der Gran Turismo-Reihe (die ich übrigens auch sehr gut finde...abgesehen vom 4., den ich mir wegen Schrodys Kommentar zum Spiel noch nicht gekauft habe ) und nem reinen Arcaderacer wie z.B. Burnout (ich freue mich schon tierisch auf Teil 4...da kann Schrody aber schreiben, was er will... ).

Die Grafik ist natürlich auch sehr gut. Zwar finde ich sie ein wenig enttäuschend nach all den Lobhymnen, die vor dem Release gesungen wurden, aber klasse ist sie trotzdem. Kein einziger Ruckler trübt das Vergnügen und die Geschwindigkeit kommt sehr gut rüber. Enttäuschend sind aber gelegentliche Pop-Ups, die ich in dieser Form nicht erwartet hätte. Naja, immerhin ist es noch ein Spiel der ersten Generation, wäre ja schimm, wenn jetzt schon das Optimum erreicht wäre.

Der Ton ist auch sehr gut, vor allem die Songauswahl. Abgesehen von den indischen oder ähnlich klingenden Liedern, die ich allesamt zum Würgen finde, sind da von Rock/Pop über Black bis zur Klassik super Stücke bei.

Alles in allem würde ich dem Spiel 7 von 10 Punkten geben. Die doch etwas schwache Wertung hat das Spiel den bescheuerten Spielmodi zu verdanken. Ich will Rennen fahren und noch um Hütchen fahren, blöd rumdriften oder gerade mal 500 Meter fahren um an der Ziellinie einfach nur ne bestimmte Geschwindigkeit zu erreichen.
Würde es nur die vernünftigen Rennmodi geben, würde ich dem Spiel 8,5 Punkte geben.

So, genug zu PGR3.
Als nächstes spiele ich "Call of Duty 2" (das ich mir nur wegen Walez gekauft habe ) auf Veteran durch. Mir fehlen noch 2,5 Missionen, dann hab ich´s geschafft. Einfach klasse das Spiel.

Wayne09
offline

Zitat von Schalker:
Vom ersten Teil war ich begeistert (war halt mal was anderes).
Der zweite Teil ist in meinen Augen ein purer Abklatsch des ersten Teils (wenn man den nicht kennt, dann ist der zweite Teil aber super)!
Da muss ich zustimmen.
Dieser "Wow-Effekt" aus dem ersten Teil hat man einfach nicht mehr so im zweiten Teil, aber dennoch ist es ein wirklich lustiger Film.



Zitat von nino1992:
Ich fand den Film Ohne Limit richtig gut.

Ein packender Thriller.

Nen Typ ist voll der Looser und verliert seine Freundin.
Die Droge NZT erhöht seine Konzentrationsfähigkeit so genial,
dass er bis zum Präsidenten aufsteigt.

Hammer FIlm.
Der Film gefiel mir persönlich auch richtig gut.

Number
offline

@Walez und Hoover



Geht mir ganz genau so. Außer Kameo derzeit nichts interessantes dabei.
CoD2 hatte ich schon auf PC und Oblivion kommt erst noch, wobei ich da erstmal abwarte, ob mein PC das nicht doch noch irgendwie bewerkstelligt bekommt.

Beim Dreamcast damals gab es gleich 2 Starttitel, die ich unbedingt haben musste.
Danach war auch erst mal großes Warten angesagt, aber dafür kamen da auch noch so eingige Perlen zum Vorschein.
Seitdem warte ich eigentlich immer ab, bis die erste oder zweite Preissenkung der Konsole erfolgt ist.
Vorteile: Günstiger, Kinderkrankheiten beseitigt, größeres Softwareangebot und evtl. schon den ein oder anderen Titel für kleines Geld bekommen.

Walez
offline

Hells on Wheel - Staffel 1 + 2 im Januar gesehen und für gut befunden. Setting und Darstellung gefielen mir sehr gut, manche getroffene Entscheidung vereinzelter Charaktere aber nicht immer nachvollziehbar. Neben den Sons of Anarchy, die ich mir in den letzten Monaten anschaute, mal wieder eine saustarke Serie made in USA.

Als nächste nehme ich mir Flash Forward und Under the Dome vor (ebenfalls Watchever)

TheDaywalker
offline

ich bin gerade meine ersten 61 km in "Test Drive Unlimited" gefahren...habe also nur noch knapp 7939 km vor mir.
Gefällt mir bisher ziemlich gut. Schöne Grafik, schöne Autos, schönes "Drumherum". Die Steuerung finde ich bisher trotz des Umstellens der Empfindlichkeit ein wenig behäbig. Naja, das ist ja nur eine Sache der Gewöhnung. Bin mal gespannt, was da noch auf mich zu kommt.

Ansonsten wird das Wochenende wohl fest in der Hand meiner Xbox360 liegen. Habe mir gestern noch, dank einer falschen Preisauszeichnung (16€ statt 30€), "FIFA WM 2006" gekauft. Das Spiel ist zwar natürlich nicht der Bringer, aber seit 1990 hatte ich zu jeder Fußball-WM auch das entsprechende Videospiel und da musste das Spiel jetzt einfach her. Und dann muss auch noch "Lost Planet" zu Ende gespielt werden...und "GoW" auf Wahnsinn...und "CoD3" auf Veteran...ich muss meine Saison bei "NBA 2K6" noch weiterspielen...und bei "Burnout 4" fehlen mir auch noch viele Strecken...ach ja, da sind ja auch noch die beiden letzten Gegner in "NFS: Most Wanted"...herrje, ich brauch Urlaub.

Walez
offline

(Threadstarter)
dann lieber nur 30 FPS als 60 und dafür nicht dieses hässliche Tearing.

Danke, sehe ich genauso. Keine Ahnung, warum man uns 60FPS aufdrücken will, obwohl es bei 30FPS auch nicht ruckelt (für das Auge sichtbar zumindest). Wenn das Bild bei sich drehender Bewegung ständig reißt, sehe ich das...

TDU: Number, die Motivation kommt von selbst. Setze mich auch nicht mit der Maßgabe vor die Konsole "und nun meen Jung, werden ca. 80 Stunden in ein Rennspiel investiert" ** Schon ärgerlich, nicht immer Zeit haben zu können - da ich aber im Moment diese Freiheit habe, nutze ich sie auch. *he he*

Als weltbestes Game möchte ich "DR" auch nicht bezeichnen (wäre dem so, stände es bei mir im Regal ), doch für die (eine nette) Splattereinlage (wozu man die auch immer braucht) zwischendurch, halte ich es gelungen. Es hat einige Macken (u.a. auch Tearing + ein nerviges Speichersystem), doch bietet auch viele spaßige Möglichkeiten, die Zombies um die Ecke zu bringen oder ein paar kuriose Fotos zu schießen - ergo ein astreines Konsolenspiel, da hier kurzweiliger Zeitvertreib im Vordergrund steht. Die Bewertungen in den diversen Mags fand ich schon angemessen. Ähnlich ist es bei "Just Cause". Es hat nicht annährend die Vielfalt eines "GTA San Andreas", doch für zwischendurch...top!

Walez
offline

Stromberg, was für ein Fest, Tränen gelacht und defacto auch für nicht Stromberg-Seriengucker geeignet! Maria Herbst zieht noch einmal alle Register und den Film sehe ich als krönenden Abschluss. Unbedingt im Kino schauen, da das sonst alberne Gegacker, welches oft Pointen oder spannende Szenen zerstört, hier wie dir Faust aufs Auge passt. Es gibt einfach keine unpassende Stelle...

9/10 der Papa wirds schon richten

Und Mittwoch war ich in der Vorpremiere von 300 - Rise of an Empire. Eine diabolisch, dem Wahnsinn nahe Eva Green und 300-typisches SlowMo-Schlachtengemälde wussten zu überzeugen. Sicherlich nicht jedermans (vorallem frau) Geschmack, doch die, die den Vorgänger mochten, werden zufriedenstellend "bedient". Und bitte, versucht euch nicht an zeithistorischer Korrektheit

9 von 10 Tonight we dine in Hell

farbentaub
online

@Walez

Können wir auf ein Rsum bezüglich Guitar Hero 2 deinerseits hoffen? Oder liest Du das hier erst in zwei Wochen, da Du im Urlaub nicht vorbeischaust?

Übrigens ist mir gestern dreimal innerhalb von ein paar Minuten die Box bei Oblivion eingefroren. Immer an der selben Stelle. In der Nähe der Außenmauer von Skingrad. Muss ich jetzt um meine 360 bangen? Ich hoffe doch, dass der Fehler bei Oblivion liegt. Ihr hab ja schon des Öfteren erwähnt, dass das Spiel recht häufig hängt. Allerdings trat das bei mir erst nach ca. 30 Spielstunden auf.

Number
offline

Lässt man mal die Steuerung außen vor, gefällt mir das Spiel recht gut.
Die Steuerung ist absolut gelungen und wenn du bei Kameo "Mist baust", dann bist du es im Gegensatz zu vielen anderen Games auch wirklich selber schuld.

Du hast nur den ersten Schwierigkeitsgrad gespielt?
Da ist dir imo aber etwas entgangen. Es spielt sich nachher komplett anders.
Mir entgeht was? Frust vielleicht, ja. Ich habe keine Zeit und Lust, mich stundenlang an irgendeiner Stelle zu ärgern, weil es einfach zu schwer ist. Habe es auf der 2. Schwierigkeitsstufe probiert und nach 3 oder 4 Leveln wieder runtergeregelt, wobei ich den 2. Durchgang auch noch nicht beendet habe. Kann mich nicht dafür begeistern, Games mehrfach zu spielen.

TheDaywalker
offline

...und wenn man sich jetzt fragt, wann man das alles spielen soll, kann man sich noch diese Titel vor Augen führen, die Ende 2006/Anfang 2007 erhältlich sein sollen.
und am 8.12. dann auch noch der Nintendo Wii mit Zelda!

Allerdings ist meine Liste der Must-Haves, die für die Xbxo360 dieses Jahr noch kommen, nicht so lang. CoD3 und GoW ist klar und eventuell noch TDU, wenn´s dieses Jahr noch auf 40€ sinkt. Ansonsten war´s das für mich. Hinzu kommen noch mindestens "Zelda" und "Red Steel" für den Wii. Das wären dann mindestens 4 Spiele, die ich noch bis zum 08.12. auf jeden Fall kaufen werde...ach ja...und heut oder morgen kommt noch "NfS: MW"...
Da ich aber dieses Jahr das erste Mal seit vielen Jahren zwischen Weihnachten und Neujahr frei habe, werde ich spätestens am 01.01.2007 wieder auf dem Trockenen sitzen, dann sollte der nächste Nachschub gefälligst schnell kommen.
Gibt´s schon deutsche Releasedaten für "Stranglehold" (wenn´s denn offiziell in D erscheint ) und "Brothers in Arms"?