Login / Registrieren
Willkommen im TV-Empfang Forum

farbentaub
online

Schlecht war es sicher nicht, keine Frage. Aber eben nicht das Überspiel, das einen dazu veranlasst, seine Spieleplattform zu wechseln bzw. aufzurüsten.

Und eben darum ging es mir bei Crysis. Ich traue es Crytek einfach nicht zu, ein Spiel zu entwickeln, das außer an Grafikpracht zu überzeugen weiß und mich dazu treibt, es zu bereuen, kein DX10-System mein eigen zu nennen.

Wo wir gerade bei Überspielen sind. Ich wollte Dir doch mal GoW, Lost Planet, CoD3 zuschicken - natürlich nicht alle auf einmal :-P - dazu hast Du Dich nicht mehr geäußert. Zumindest GoW solltest Du gespielt haben. Lost Planet scheint ja nicht Dein Ding zu sein. Auch wenn ich finde, dass das Spiel unterschätzt wird.


@Walez: Ich verstehe Dein Dilemma, und beneide Dich darum. Dass Two Worlds auch einen gescheiten Einzelspielermodus beinhalten muss, ist natürlich Voraussetzung. Der Bericht in der 360-Live lässt eigentlich nicht anmuten, dass der Schwerpunkt in dem Multiplayer-Bereich liegt.

Walez
offline

Zitat von Buggy2:
"Heroes" da ist ja Dr. House spannender.
Da hast du, auf Staffel 2-4 bezogen, leider recht - zu vorhersehbar, zu uninspiriert, frei nach dem Motto "die Macher bemühten sich sehr". Da ich jedoch die Charaktere ziemlich sympathisch finde, blieb ich hängen und beende nun auch das "stark begonnen, aber auch stark nachgelassen" Drama...

Neuling777
offline

Hallo.
Ich habe mir letzte Woche ein RAZR V8 gebraucht bei ebay gesteigert. Leider war in der Artikelbeschreibung nicht angegeben das es ein O2 branding hat.
Ist das ein Grund zur Rücknahme?
Und falls nicht, wie könnte ich die Software neu aufspielen? Ich nutze Tmobile.

Walez
offline

(Threadstarter)
Da ich mir das Line Up aber vor dem Kauf angesehen habe...und so weiter
Danke Hoover, mal wieder die passenden Worte gefunden. Eldiablo, wie blauäugig kann man sein? M$ hat nie einen Hehl daraus gemacht, das es ein Start-Lineup gibt, welches ca. 15 Titel beinhaltet, die zugegeben nicht jedermann gefallen muss (Fifa, NBA und Co sind in der Tat Fortsetzungen, die die Welt nicht braucht, jedoch spricht nichts gegen eine Fortsetzung der Spielereihe, wenn neben der Optik auch alles andere stimmt ). So eine Anzahl und auch Vielfalt von Spielen sind bei einem Konsolenstart nicht gerade üblich. Desweiteren sind die Titel durchaus ansprechend und abwechslungsreich. Ein Problem für dich natürlich, wenn dir die Genres nicht zusagen...oder die EA-Reihe in den Optionen und Spielmodis stark beschnitten ist. Solche Anfangsschwierigkeiten sind also nicht unüblich und gab es auch damals beim Erscheinen der PS one oder 2. Deswegen eine Konsole auf dem "Müll" zu werfen oder verteufeln, weil man die Releaseliste überblättert hat und mit dem derzeitigen Angebot nicht ganz zufrieden ist, halte ich persönlich für beep *lol*.

bye bye

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number:
Ich möchte bei einem Game ´ne spannende und möglichst originelle oder intelligente Story haben, die mich mitreisst

...wahre Worte! Fand "The Outfit" nicht so übel (mal für zwischendurch), doch vom Hocker hat es mich auch nicht gerissen...

Nervt mich die immerzu gleiche Landschaft in der Demo schon, so wird das in der Vollverison sicher nicht anders sein.

...harte Worte! Währenddessen überlegt ein Compadre von mir, ob er Atari/Eden einen Dankesbrief schreibt. Ähnlich wie meine Wenigkeit, ist er auch von dem Spiel begeistert und kann es bis heute nicht glauben, das man solche Games auf dem Markt bringt *he he he*.


@Dweezzu:
Wo finde ich eig. die Condemned- und DR-Demo? Brauch ich dafür einen AT-Account oder so?
Entweder AT Account oder US-Account. Neben Condemned oder DR, findest du auch F.E.A.R. - war mal für eine kurze Zeit auf dem dt. Server, wurde jedoch wieder runtergenommen.
Nimm eine yahoo.com-Email-Add und 90310 Beverly Hills als Wohnort *g*

Hab heute mal Uno gespielt. Ist ja echt witzig. Was für Gestalten sich da auch trauen die Kamera anzustellen.

Wirklich so schlimm? Ich war auch immer klischeebeladen und musste immer an den oft beschriebenen Nerd-Typen (picklig, fettig, blass) denken, wenn ich mich mit Leuten aus Xbox-Live oder damals PSO traf (GC 2006 habe ich 2-3 Leutz getroffen) und dann trifft genau das Gegenteil zu - Normalos, sportlich, im Leben stehend...eben so wie ich *lol*
Ich werde mir morgen oder Montag auch eine Kamera kaufen...zwecks Selbstverherrlichung Dweezzu, verrate mir mal deinen Gamertag - meiner ist Walez San. Heißt du zufällig Master G. 02? Verdammt, vergeße immer, mal nachzufragen - naja, bin noch nicht so mit den Geflogenheiten von Xbox-Live vertraut und wenn ich mit einem Chummer chatte, gehe ich selten auf andere ein.

TDU u.a. Inseltour (:-P)

Bei der Inseltour gibt es keinen Verkehr und sehr oft lange Geraden. Es kann durchaus demotivieren, wenn die Gegner zu Beginn davonrasen. Endlich überholt man sie nach Kilometern und dann lenkt man sein Fahrzeug unangespitzt gegen den nächsten Baum. Dann lieber gleich einen Geschwindigkeitsboost beim Start und ein halbwegs solides "vornewegfahren".

Gestern hat mich ein Bug bei der Tempo Herausforderungen "180mph durch die Stadt" (links unten, Meister 75.000 Dollar, am besten mit dem Jaguar XJ200 - in 10 Minuten verdient man ca. 1 Millionen) auf Platz 24 geschleudert. Eigentlich kann man höchsten 350 fahren (einer steht mit einem B-Klasse Wagen mit ca. 600km/h auf Platz 1) und nach einem Unfall war ich bei ca. 391km/h. Nun gehe ich mir davon was kaufen...

irgendetwas war noch...nunja...bye

Walez
offline

(Threadstarter)
"Saints Row" kann man jetzt als Demo auf dem Marktplatz herunterladen. In einschlägigen Xbox-Magazinen kann man schon einen Vorabtest nachlesen und es wird die Frage aufgeworfen ---> Ist es nun wirklich besser als GTA? Wieso "nun wirklich"?
Zur Demo. Der Einstieg ist recht amüsant, aber auch sehr brutal (okay, das wollen wir hust). Gleich zu Beginn fällt auf, das Rockstar wohl die besseren Sprecher eingestellt hat, aber nach einem halbstündigen Test möchte ich mir hier noch kein Gesamturteil erlauben. Die Steuerung ist wie gehabt, nur gibt es kein automatisches Zielsystem (dafür nimmt man es mit der Zielerfassung nicht so genau, Gegner fallen ziemlich schnell um) und die Autos lenken sich etwas seltsam. Auch scheint es nur Vollgas zu geben. Die Umgebungsgrafik ist nett, aber nicht besonders detailreich. Auf HDTV ruckelt es teilweise auch ziemlich stark. Das größte Manko jedoch (und das sollte man ausmerzen, ansonsten wird es übel) sind jedoch die Tearing"effekte". Diese wirken mehr als unschön (human ausgedrückt) und können einen das Spielgefühl versauen. Keine Ahnung, wie man das ausmerzen will, wenn der Termin Ende August sein soll??? Auch Frage ich mich, wie es zu deartigen Bildverschiebungen kommen kann, da die Optik zwar ansprechend, aber nicht wirklich grandios ist?!
Das GTA-Gefühl kam trotzdem auf und ich würde mich freuen, wenn es THQ schafft, die Probleme aus der Welt zu schaffen...den Bock macht es schon

TheDaywalker
offline

ich habe am Wochenende "Ninety Nine Nights" weitergespielt und bin richtig begeistert! Es macht mehr und mehr Spaß. Um den Charakter hochzuleveln muss man verschiedene Level mehrfach spielen. Gleiches gilt, wenn man alle Level mit einer A-Wertung beenden möchte. Aber auch beim 5., 6. und 7. Mal machen die Level noch viel viel Spaß. Ich schätze mal, dass ich insgesamt 30 Stunden brauchen werde bis ich ganz durch bin. Da haben sich die 30€ mehr als gelohnt. Trotz des eintönigen Gameplays gibt´s von mir bisher eine 9 von 10 für das Spiel!

Thunder_Burn
offline

Hm, irgendwie laufen keine anderen Videos als bisher.

Ich bekomme weder MPG1, MPG2 oder WMV mit DRM über Media Connect zum laufen, genauso wenig wie über einen 1GB USB-Stick...
Für MPG4 Videos habe ich bisher keine passenden Referenzdateien gefunden, weiss auch gar nicht welche Containerformate unterstützt werden (MP4? 3GP?)

Walez
offline

(Threadstarter)
Oh_Mein_Gott_Dwee! An ein paar der Einkäufe kann ich mich erinnern, und das war im Februar *g*. Bisher "Halo 2", dann rechne ich damit, das du die restlichen Old-Xbox-Games in ca. 5 Jahren durchgespielt hast! Und, durchspielen musst du sie, das sind nämlich fast alles Softwareperlen.

Ein paar kannst du ja zum Glück mit in deine Studentenbude nehmen, denn "Kotor, Fable oder Lego Star Wars" sind 360-Abwärtskompatibel. "Psychonauts" wohl jetzt auch...?! Naja, ich fiel zumindest fast vom Hocker, als ich deine Auflistung las und an die Zeit dachte, die du mit dem Zocken verbringen müsstest...Da kann ein Studium schonmal locker 10 zusätzliche Semester dauern.
Vergiß es, mindestens 15 zusätzliche...übersah nämlich bis dato, das du auch noch "Oblivion" für die 360 hast!

Naja, zu NfS-Carbon bilde ich mir heute abend eine eigene Meinung. Mag "Underground" und habe nichts gegen Nachtstrecken...reine Nachtstrecken. Über die "Sonic"-Demo haben viele gemeckert - eben das alte Leiden, vermurkste Kameraeinstellung. Mit der neuen "Smackdown vs. Raw" Steuerung bin ich bisher noch nicht zurechtgekommen, doch die Optik ist top. Die PS 2 Vorgänger habe ich gemocht, nun hoffe ich auf eine gute 360 Umsetzung und das ich das Feeling für die Steuerung bekomme.

Jetzt aber´...Sayonara...
@ashdevil
mir hat letztens einer GoW zum kauf angeboten, gebraucht. wenn du interessiert bist, frage ich ihn, ob er es noch hat?

@farbentaub
ich nutze meinen pc auch nicht mehr zum zocken, aber der neue trailer zu "crysis" macht hungrig, zumal crytec es für konsolen wegen fehlender DX10 unterstützung nicht umsetzen will.
ich hoffe, dass die doch noch ein einsehen haben und uns mit einer version beglücken.

Toorch
offline

Die Beschissenheit der Dinge

Flämischer Film von 2009, stand in der Videothek unter "Neuheiten"...

Erzählt wird rückblickend die Jugend von Gunther Strobbe (aus der Ich-Perspektive), der in den 80ern in einem heruntergekommenen belgischen Kaff von seinem alkoholabhängigen Vater, dessen ebenfalls saufenden Brüdern und deren Mutter großgezogen wird. Zu seiner eigenen Mutter hat Gunther keinen Kontakt. Die zweite Ebene des Films spielt in der Gegenwart, Gunther ist mittlerweile Schriftsteller.

Der Film hat einige düstere und schonungslose sowie einige lustige Momente, und auch einige ekelige. Er wirkt insgesamt sehr stimmig. Was mir gefällt ist, dass kantige Charaktere entwickelt wurden, die nicht unbedingt sympathisch, aber dafür sehr glaubhaft rüberkommen.

7 von 10 Promille

Trailer:

Geändert von Toorch (22.08.2012 um 12:33 Uhr)

Gast-Account
offline

@Number666
Leider funtioniert nur der teure MS eigene Wireless-USB-Stick, da sie sonst anscheinend niemand kaufen würde (MS hat zwar gesagt, dass sie evtl. später auch andere USB-Sticks zulassen, aber das kann dauern). Meiner hängt am Kabel und kostet nicht extra
Was die Spiele angehen, fand ich bis jetzt nur The Outfit, DoA4, Burnout sehr gut und DR super (bis jetzt das einzige Spiel, das die Fähigkeiten der Konsole ansatzweise zeigt). Pflichtkauf und schon jetzt bestellt ist Gears of War.
Was mich super enttäuscht hat, war das Sonic Demo. Sowas schlecht spielbares habe ich bis heute nicht gesehen (ok, Rumble Roses XX gehört auch dazu).

Walez
offline

(Threadstarter)
Danke @Hoover, bin seit MagnumSet-Veröffentlichung ein Konsolero. Von 2004-Ende 2005 habe ich es mit einem PC probiert. Nachdem ich letztes Jahr ein "neue" Graka eingebaut habe, wäre diese Jahre ein neuer Prozessor und Mainboard fällig gewesen...dazu das hinterherjagen von Patches, damit die verbuggten Games trotz ansprechender Hardware halbwegs ruckelfrei und vernünftig laufen...ARGH! Nun nenn ich eine NexGen mein Eigen und bin absolut zufrieden. Ansprechende Optik nebs guter Steuerung, keinem Downloaden von Patches und nahzu ruckelfrei!
ms und sony gemeinsam? das kann ich mir kaum vorstellen, aber wer weiß, entweder ist ms scharf auf eine "gt"-umsetzung oder umgedreht sony interessiert an "halo 3".
dies würde jedoch dazu führen, dass spieler kaum noch mit "only for" games zum konsolenkauf gelockt würden und wäre somit marketingstrategisch unklug.

ich bezweifle eine kooperation!

Walez
offline

(Threadstarter)
"Burnout" ist verschoben worden.

"The Outfit" (ohne Testbericht gekauft ... omg) macht spielerisch bisher einen guten Eindruck (scheint kurzweilig zu sein=), wobei ich mich bisher noch nicht zur Optik äussern möchte. Mein TV ist in Reparatur und ein verpixeltes 32cm-Bild kann ich nicht beurteilen *g*.

"Fight Night" haben sich paar Bekannte gekauft, werde ich mir dann doch ehr ausleihen, als selbst zu kaufen.

Feststellend, nach einigen Monaten Flaute, scheint die Konsole langsam ins Rollen zu kommen, auch wenn Sätze wie "Burnout verschoben" nicht den Eindruck machen... Aber im März soll "Blazing Angels" (ähnlich Ace Combat, aber im 2.WW-Milieu) oder "Oblivion" erscheinen und Titel, wie "Dead Rising", dessen Trailer schon einen richtig guten Eindruck machte, werden jetzt doch wieder vor verschoben (derzeit Mai 06)...man darf gespannt sein.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Ash, vielleicht gibt es ja Feedback im Gamepro.de Forum. Hab leider keine Ahnung, würde jedoch mal den Microsoft-Support bemühen. Muss man nachweisen können, das man die 360 nicht bewegt hat ... eventuell wurde hier auch schon die Unschuldsvermutung abgeschafft! Ansonsten wirklich zum kotzen!! Ist man eigentlich "sicher", wenn die Konsole liegt?

galaphil
offline

Boah...
Darf an dieser Stelle ohne Übertreibung behaupten, daß ich mich gerade eisern durch den schlechtesten Film gequält habe, der mir in meinem ganzen Leben untergekommen ist.
Ehrlich jetzt: im Vergleich mit diesem Streifen ist eine Eisenbahnfahrt im Nachtprogramm der reinste Höllentrip...

Weiß nicht, ob der Titel hier schon genannt wurde:
Das "Werk" heißt

"WALHALLA RISING"

und weil Schönheit/Qualität ja häufig im Auge des Betrachters liegen, nur soviel dazu:
Wer es aushält, zwei Stunden lang (was gefühlten vier Stunden entspricht) in QUÄLEND langen Einstellungen an der Seite völlig intelligenzbefreiter, funktionsloser Protagonisten mit einem Repertoire von genau EINEM Gesichtsausdruck und mit dem rasanten Dialogschliff eines "Conan der Barbar" durch eine Story zu schlafwandeln, die sich locker in einem Nebensatz abhandeln läßt - greift zu!

Wem hingegen "Odyssee im Weltraum" streckenweise schon zu langatmig war - Finger weg, um Himmels Willen!

Einziger Pluspunkt: Er ist manchmal wirklich schön fotographiert, deshalb auch anstatt 0/10

1/10 sinnlosen Wiesenwanderungen


lg
Geändert von galaphil (05.05.2012 um 01:03 Uhr)

NBforStudent
offline

Also ich hab mir jetzt auch für die XBox360 bestellt, nach langem stöbern, da sie meiner Meinung nach einfach die beste Spieleperformance im Bezug zum Preisverhältnis hat und die meisten Spiele anbietet und eben was Online Gaming angeht einfach die bessere Lösung anbietet.
Hab auch sehr gezögert aber ne Nex Gen Konsole mit 3 Spielen für 320 Euro in der Premium Version, da musst ich einfach zuschlagen
Da ich selbst ein wenig Java Programmiere weiss ich auch wie aufwändig es ist ein grösseres Programm möglichst performant zu Threaden und auf mehrere Kerne zu verteilen -> hate it.
Die Wii ist auch fast gleich teuer, hat zwar nen tollen Controller aber ist doch eher was für Gelegenheitsgamer, die vielleicht einmal die Woche ne runde zocken wollen und keinen grossen Wert auf Grafik legen.
Was mir eben ein wenig aufstösst ist, dass ich die GT und FinalFantasy Reihe der PS2 eigentlich sehr gemocht habe aber seis drum, kommen auch gute Spiele für die XBox360. Bei Final Fantasy 13 hab ich immer noch die Hoffnung, dass es auch für die XBox360 erscheint, da es kein exclusiver PS3 Titel oder Generation 4 Handytitel werden soll http://#/v2/?show=ak...detail&id=8347

Einen Blu-ray Player, falls sich Blu-ray überhaupt durchsetzt, brauch ich auch noch nicht, solange die Videodiscs doppelt so teuer sind wie normale DVD´s.

Gast-Account
offline

@Number666

Seit dem ich bei The Outfit gemerkt habe, dass ich die Cut Version hatte, achte ich darauf Abgesehen davon, wird es keine Cut Version von GoW geben. Finde ich gut, dass die Programmierer das hart durchziehen.

Bei Burnout 2 hat man nur Rennen gefahren (abgesehen davon hatte ich die PS2 Version auch gesehen, nachdem ich die GameCube Version gespielt hatte und kann sagen, die PS2 Version war vielleicht lahm.) und beim 360 ist mehr Abwechslung, d.h. man fährt nicht nur Rennen, sondern macht Crashs und diverse andere Sachen. Aber Du hast Recht, unsere Geschmäcker sind sehr verschieden Außer bei Kameo

Was mir jedoch bei Spielen wichtig ist, ist dass die Spiele nicht zu realistisch sein sollen, d.h. von Optik her gerne, aber bitte nicht in der Steuerung und in der Spielweise. Daher mag ich Spiele wie Burnout und hasse eigentlich Spiele wie PGR3. Spiele sollen Spaß machen und nicht einen Ärgern.
PS: Du vergleichst auch Äpfel mit Birnen. Realität und Spiel In Spielen schleiche und verstecke ich mich nicht gerne, sondern spiele offen (Habe ja unendlich viele Leben). Ich denke Du bist bei CoD2 immer ein Sniper oder

farbentaub
online

Ich habe es mir jetzt für 25 Euro bei ebay geschossen. Originalverpackt, verschweißt und mit Siegel. Was will man mehr? Der nächste Konsumtempel ist Promarkt. Und dort war lag der Preis auch so um die 40 bis 50 Euro - einfach zu teuer.

Bisher ist meine Xbox nur ein einziges mal eingefroren, bei Viva Piata. Juckt mich nicht wirklich.


@Walez

Holt sich eigentlich einer von euch "NBA Street", "Virtua Tennis 3" oder "Def Jam Icon"? Attraktive Titel, doch der Geldbeutel muss im Moment geschont werden. Aber auf euer Feedback zu den eben genannten Titeln bin ich gespannt.
Da muss ich auch passen. Wobei ich bei Def Jam Icon ganz interessant finde, dass wenn man zum Rhythmus der Musik kämpft, extra Schaden anrichtet. Nettes Feature. Nur die Art der Musik ... Alleine das hält mich schon ab.

Ich warte eher auf - wie schon geschrieben - Mass Effect, Fable 2, Blue Dragon, Bioshock, Alan Wake, Assassin's Creed ...