Login / Registrieren
Willkommen im Mac OS Apps Forum

Jojhnjoy2
offline

iOS 7 ist endlich offener als die Vorgänger. Die Anpassbarkeit und das Hinzufügen elemanter Funktionen war entscheidend. Wie gut dass Scott Forstall nicht mehr bei Apple arbeitet.

xbrtll
offline

Hmm... hab' ich auch gestern gesehen und überlege, ob ich den fünften Daumen auch geben soll. Lohnt sich auf jeden Fall und ist gute Unterhaltung, aber ich gebe "nur" knappe 9 von 10 Feuerwerksanzügen.

Und in den Nachspann hätte imho aber besser das Kind in der Garage gepasst.

Tech_Freak
offline

Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben
Voll gefreut und total enttäuscht. Auf einen versoffenen und verkaterten Antihelden wartet man hier vergeblichst. Für mich der schlechteste Stirb Langsam ever!

"Man muss diesen fünften Teil als Abgesang auf eine Serie begreifen, die einst mit einer schönen Idee ihren Anfang nahm. An der Erinnerungspflege zeigt keiner der Beteiligten ein Interesse. Bruce Willis arbeitet mit diesem halbherzigen Aufguss, dem es sowohl an Timing als auch an Chemie zwischen den Figuren fehlt, an der Demontage seines Andenkens." (http://#/kultur/film/2013-...teil-5/seite-2)

Thunder_Burn
offline

Nö, hab´ ´nen deutschen Account... So lange besitze ich die Box auch noch gar nicht.

Na, ja... Der Marktplatz hat jetzt ein eigenes Tab, Es wird der Name des eingelegten Spiels angezeigt, nebst eine Auflistung der letzten Erfolge. Ansonsten hab´ ich mich noch nicht viel umgesehen. Der Marktplatz ist wie gesagt derzeit noch nicht wirklich was für mich.. Ohne HDD.

Ob da nun Mappacks für GOW zur Verfügung stehen oder nicht, tangiert mich eigentlich eher peripher...

Ich habe bereits einen Account für den MSN Messenger. hab´ also nur die E-Mail Adresse von diesem Account eingegeben, Passwort.. Ab die Post.
Derzeit scheint aber keiner meine Kontakte Online zu sein.. Merkwürzig...
wem sagst du das, aber endgültige aussagen über das spiel können wir halt erst nächsten monat erfahren/ selber machen. andererseits hat es wenigstens ein schadensmodel, bei gt hd prallt man sogar am absperrband ab wie real.
so, genug gelästert für heute, denke man sollte wirklich das fertige game abwarten.

cu

Walez
offline

(Threadstarter)
Ein Xbox-Live-Bekannter meinte (nachdem er das Spiel durch hat - alle Zeit, Tempo und Rennen), das es nicht mehr so motivierend wäre. Hallo? Nach ca. 60-70 Stunden durchgespielten Spiel, tut man sich bei jedem Game schwer, weiter "am Ball zu bleiben". Mit GTA-San Andreas habe ich auch irgendwann aufgehört, obwohl ich bestimmt noch 1-2 Nebenmissionen hätte machen können oder noch tagelang im Casino verweilen können...
Aber, einige Zeitrennen sind Bockschwer und manchmal fährt man auf befahrener Straße, da fliegt einem fast das Pad aus der Hand, wenn der Straßenverkehr auf gerader Strecke rechts abbiegt. Die normalen Rennen gewinnt man fast immer, nachdem man die Wagen aufgetunt hat und Tempo ist ein Gaudi bzw. leicht zu händeln.

Hab am WE "Saints Row" gegen "Just Cause" eingetauscht und bin derzeit ehr auf San Esperantos, als auf Hawaii.
"Saints Row" ist ein tolles Spiel und bietet viele Möglichkeiten, jedoch mich hat das Tearing (mag auf einer Pal-Röhre nicht so übel rüberkommen) doch massiv gestört. Ausserdem - wenn man tagelang mit ca. 300 Sachen durch die Gegend rast und dann durch Stilwater fährt, kommt einen das wie Stillstand vor
Den Kauf von "Just Cause" habe ich bisher nicht bereut. Die Weitsicht ist phänomenal, die Optik sehr hübsch. Das Spielprinzip selbst ist einfach gestrickt und nicht sehr abwechslungsreich (sollte man sich bewusst sein).
Ich würde es als Mischung aus "Total Overdose" (nur ohne Zeitlupe) und "Mercenarice" bezeichnen. Oh ja, es gibt viel zu entdecken - es macht Spaß, mit einem Hubschrauber durch die Gegend zu fliegen und dabei die Grafik zu geniessen oder mit einem Schnellboot über das Wasser zu heizen, nebenbei ein paar Dörfer zu befreien oder die Hauptmissionen voranzutreiben (lustig erzählt). Aber wie gesagt, mehr als nur ballern...ist nicht.

Das Antialiasing haben die Programmierer noch nicht wirklich im Griff oder kann es vorkommen, das ein HDTV irgendwann "Treppen" darstellt, obwohl AA angewendet wird??? Mir fallen sie immer bei den Mittelstreifen der Straßen auf (sowohl in TDU, als auch in Just Cause)...argh, bin schon ZU verwöhnt.

ashdevil77
offline

@Walez

Warum hast du sie umtauschen müssen ?
Und ich war halt auch erstaunt, naja beim nächsten Mal gut zu wissen, das Saturn direkt umtauscht ohne Wartezeiten oder Reparatur, aber ich glaube es gibt eine 6 Monate Reglung für unsere neu gekaufte Konsole, bin aber nicht 100% sicher.

Hoover
offline

Hmmm, in PGR 3 gab es kein AA. Wurde zwar behauptet, das jedes 360 Game mit AA geglättet wird, aber anfänglich war es nicht so. Ein Bildschirm selbst kann doch nicht schlechter werden ... habe ich zumindest noch nie gehört.

Kann auch sein. Aber irgendwelche Probleme mit stark sichtbaren "Treppchen" und komischen Farben gab es da mit bestimmten Flat TVs. Ich habe es selber mal an einer Demo Station gesehen.

sagt mal ich hab gehört für manche spiele wie oblivion oder enchanted arms wird eine festplatte vorausgesetzt?

Nein, stimmt nicht. Es muss jedes Spiel zwingend auch auf der Core Version ohne HDD laufen.

Walez
offline

Während mir Prometheus, trotz des teilweise dummen Verhaltens der Wissenschaftler, noch ziemlich gut gefallen hatte und ich einem halbwegs soliden Si-Fi durchaus was abgewinnen kann, habe ich heute meine bisherige Kinoenttäuschung des Jahres gesehen

Total Recall (2012)

Der Einstand war schonmal "superb", denn statt der "normalen" 6 Euro am Kinodienstag (Parkett+ohne Überlänge), wollten sie 6,50 haben (Cinestar Cubix - war das letztemal, das ich in dieses Dreckskino gegangen bin). Erstaunt fragte ich nach, wie diese Differenz von 50 Cent zustande käme, man sich vorab darüber auch nicht informieren konnte, das es eventuell teurer wird. Die Begründung, nachdem der Verkäufer an der Kasse ein wenig auf seinem Handy googelte (lol?), "Cinestar würde für besonders sehenswerte Filme jetzt immer einen Aufschlag von 50 Cent verlangen, da Hollywoodfilme auch nicht preiswerter werden würde..." Meines Erachtens pure Willkür, die ich nicht unterstützen werden, da Kinobesuche an sich schon kein preiswertes Vergnügen sind, auch wenn ich gerne meine 10-12 Euro für das Event Cinema am Potsdamer Platz bezahle, weil dort für mich das Preis-LEISTUNG-Verhältnis stimmt (Sitze, Bild, Sound, alles perfekt). Na egal, wollte nicht weiter rumdiskutieren, da ich den Film nicht alleine sah...

...dann ging es los. Der Sound war zwar laut, doch die Stimmen piepsig, brachiale Verfolgungsjagden in keinster Weise druckvoll (null Bass) und die Synchronisationsstimmen von Biel und einigen Nebendarstellern erbärmlich, wobei hierfür das Kino natürlich nichts konnte. Und das Bild? Verschwommen und zu dunkel im Detail, fast wie ein 3D Film, nur ohne Brille...

...nach einer knappen Stunde dann hatte ich eigentlich genug von dem Film, seiner dauerhaften Glückskeksphilosophie, der inhaltslosen Storyline und den belanglosen Actionsequenzen. Alleine die Kulisse wusste zu überzeugen, bot ein paar nette Locations. Dafür gibt es am Ende 3 von 10 was auch immer...

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Schade um "The Purge", wollte ich eigentlich rein, aber da das hier nicht die einzige negative Meinung ist, wird der Film ehr ausgeliehen.
Das Geld für den Kinobesuch kannst du dir wirklich sparen, ich habe deswegen auch geärgert.
Ausleihen kann man ihn sich aber mal...
Geändert von Wayne09 (16.06.2013 um 20:39 Uhr)

dweezzu
offline

Hab Kotor immer noch nicht gespielt (bis aufs Anspielen).
Und Halo 2 habe ich auch noch nicht durch, aber gerade vorgestern noch gespielt. Und da ich jetzt im zweitletzten Level bin, denke ich es auch noch zu schaffen. Bis dahin wirklich cool, aber Halo 1 hat mich mehr gefesselt, wahrscheinlich auch nur, weils neu war.

Und ich habe mich jetzt eine Reihenfolge geeinigt, in der ich meine restlichen Xbox-Spiele durchspielen will.

Nur wäre es viel schneller zu schaffen, wenn sie alle auf der 360 liefen (die nehme ich nämlich mit in die Studentenbude, d.h. Xbox 1-Spiele kann ich nur noch am WE spielen).
Naja...also erst mal Halo 2 zu Ende,
dann Riddick (auch schon kurz angespielt, sehr guter Eindruck), Psychonauts, Mercenaries, Fahrenheit, Far Cry: Instincts, Star Wars - Knights of the Old Republic, Conker: Live and Reloaded, Shenmue II, Oddworld: Strangers Vergeltung, Fable: Lost Chapters, Lego Star Wars, Yager (liegen hier fast alle noch eingeschweißt rum)...der letzte Xbox-Titel auf meiner Liste ist dann Prince of Persia - The two Thrones. Dann wäre ich fertig mit dem schwarzen Kasten.

Nebenbei noch NSMB und Castlevania für den DS, Oblivion und TDU für die 360 (Kameo ist bestellt, PES6 wird wohl gekauft, über SC: DA und GoW wird schon gesagt stark nachgedacht).

Ich arbeite meine Liste ab, kaufe interessante Titel, aber spiele viel zu wenig.
Der Haufen wird größer und größer...man, was ein Stress.

Übrigens soll die NFS: Carbon-Demo extrem schäbig sein, so dass ich mir das GB gespart habe (außerdem sitze ich ja an TDU und warte auf Forza 2). Sonic habe ich selbst getestet und es war die bis dahin erste Demo, die ich wieder gelöscht habe (mittlerweile ist das Wrestling-Spiel dazugekommen). Sonic hat mir nicht mal ansatzweise gefallen.

Puh...das reicht erst mal....


dwee

galaphil
offline

"PLANET TERROR" - gestern...

Was drin ist:
Eine Bande Mutantensoldaten mit zweifelhaften Absichten (angeführt von Bruce Willis); ca. drei Millionen Infizierte mit Hunger auf Gehirne; ein eifersüchtiger irrer Arzt in einem überfüllten Krankenhaus, eine einbeinige Ex-Stripperin mit kreativen Prothesenlösungen, Sexmachine als verwundeter Polizist, ein Glas voller Testikel in Formaldehyd, ein netter Soundtrack und eine Menge andere Absonderlichkeiten.

Was raus kommt:
Die klassische "Dorfbewohner-gegen-Zombie" Geschichte, mit viel Geballer, skurrilen Charakteren und schockierenden Einfällen - alles im B-Movie-Stil der 60er/70er gedreht und dermaßen übertrieben inszeniert, daß man schon beim Jugenschutz arbeiten muß, um dem Ganzen was Ernsthaftes abgewinnen zu können

Aber: Ist trotzdem nix für Kinder, und wer Tarantino und Co. nicht mag und/oder kein Blut sehen kann, sollte tunlichst die Finger davon lassen.


Was übrigbleibt:
Mein Rating - 9/10 Litern Ketchup

Walez
offline

(Threadstarter)
Yeah, habe gestern meinen ersten Storymodus in "Dead or Alive 4" gewonnen. Man ist das schwer, aber die 10 Gamerscore-Punkte für den gewonnenen Story-Modus waren es wert. *g* Wenn ich irgendwann das Kontersystem verstanden habe, kann ich bestimmt nachvollziehen, warum das Game als einer der besten Prügler bezeichnet wird, ansonsten ist es für zwischendurch richtig nett...

@Daywalker:
King Kong?! Hmm, hoffentlich gefällts. Wenn man es sehr günstig bekommen hat, passt es schon, ansonsten bin ich davon überzeugt, das "Gun" den größeren Spielspaß bietet und jeden Cent wert ist. Auch wenn es zwei unterschiedliche Gamegenres sind, kann man dies behaupten. Ich selbst bin kein Westernfan und fand den Film "King Kong" ziemlich gut...

Achja, wenn du mal Zeit hast, könntest du ja kurz mal beschreiben, wo dein Pad beim Zocken von "CoD 2" fast dran glauben musste.

Letztens sah ich ein Trailer von "Dead Rising". Das Game macht sich langsam. Stimmt es eigentlich, das es jetzt sogar bis 2007 verschoben wurde?
Gerüchteweise habe ich auch gehört, das man die PS 3 erst im Sommer in Japan herausbringen will. Sony taktiert schon ziemlich seltsam und versucht mit "kommt demnächst" Statements die Leute vom Kauf der anderen Nex Gen abzuhalten. Andere Gerüchte sprechen davon, das Microsoft und Sony gemeinsam Spiele entwickeln wollen...das wäre doch mal interessant...

Number
offline

@0RoadRunner9

Schön daß du das konntest. Ich besitze einen solchen Prahlhanselrechner nicht und will ihn auch gar nicht besitzen, weil ich ihn nicht brauche und kein Spiel diese Hardware jemals sinnvoll ausnutzen wird.
Wie du mit ein wenig Recherche bei Google eindeutig feststellen kannst, so hatten sehr viele Spieler (auch mit Prahlhanselrechnern) enorme Probleme, eben weil es ein Bug ist, den der Hersteller im CoD2-Forum sogar unumwunden zugibt und für nicht relevant genug hält, einen Patch zu liefern. Das hat also nichts mit meiner Rechnerkonfiguration zu tun, die im übrigen tadellos ist. Mit ein Grund, warum ich keinen Prahlhanselrechner benötige.

Walez
offline

Breaking Bad Staffel 5 Folge 14

...ein in Fels gehauenes "Stück" Serienkunstwerk. Emotionaler Showdown, an der sich nahzu jede Serie oder auch jeder Spielfilm messen muss. Lose Enden wurde geschickt verschlossen und die darstellerische Leistung aller (!!!) Protagonisten ist überragend! 12 von 10, nein 14 von 10 verkauften Meth-Tütchen

Walez
offline

(Threadstarter)
Gestern kam es zu Wartungsarbeiten auf den 360-Servern, Xbox.com etc. Weiß jemand, ob es "nur" Wartungsarbeiten waren, oder gibt es wieder ein paar Veränderungen, Verbesserungen, Neuerungen...ich selbst hoffe ja auf HD-Filme zum Download, aber so etwas wird man wohl vorher ankündigen und dazu hatte ich nichts gelesen.

Oblivion
Ist gepatcht worden. Unter anderem soll die Grafik-Performance verbessert worden sein. Germanbjc, Farbentaub habt ihr den Patch runtergeladen und ist euch die Grafik-Auffrischung aufgefallen?

KoN: Halt ein Mini-Addon (ca. 10 Stunden), wo ihr das Land durchstreift (ähnelt der Aufgabenform von Gilden) und die Ritterschaft wieder aufleben lasst. Mir hat die Story gefallen - bin aber wahrscheinlich voreingenommen, da ich keine Storyline wirklich schlecht fand

Gestern, jawohl gestern wollte ich mir "Worms" runterladen *g* !!

9er@home
offline

Hilfestellung gesucht


kann man so ein branding vom anbieter auch wieder entfernen??? wär super wenn ihr mir helfen könntet aber da ich mich nich auskenne formuliert es bitte so das es ein anfänger verstehen kann sehr net.
(infos zum handytype es is ein Vodafone 858 (Huawei 858 die große variante nicht die slim version) es ist auf der Android-Version 2.2.2 das nervt mich ich möchte es aktualisieren es geht aber net es zeigt an es wär auf dem neusten stand ist es aber nicht denn es gibt meines wissens nach schon 4.nochmal was. DANKE IM VORRAUS MFG. 9er@home
Geändert von 9er@home (22.03.2013 um 01:05 Uhr)

Number
offline

So, CoD3 geht mir gerade gehörig auf den Sack. So viele kleine Ärgernisse, das hätte ich echt nicht gedacht. Ich habe das Gefühl, daß das Programm dem eigenen Handeln und Denken stets 3 Schritte hinterherhinkt.
Ständig warte ich auf den Trupp zu dem ich stossen soll, hänge mir Leute im Weg wenn ich Treppen rauf muss, erscheinen NPCs nicht, die ich bei ihrer Arbeit unterstützen soll etc.
Momentan sinkt mein persönliches Wertungsbarometer ganz derbe unter die 80%-Marke und ich habe gerade extrem gefrustet nach 6maligem Versuch an einer Stelle die Konsole abgeschaltet, weil ich entweder im Kreuzfeuer verreckt bin und der Checkpoint extrem ungünstig gewählt ist oder weil der Herr NPC mal wieder nicht an seinem "Arbeitsplatz" erschienen ist, was wohl auch davon abhängt, welchen Weg man selber zum Einsatzort einschlägt. Schlicht und ergreifend ist da wohl viel zu linear gedacht worden, auch wenn man an jeder Ecke gehindert wird andere Wege zu gehen. Und die groß angündigte Physik ist auch eher witzlos, da außer ein paar Dingen die durch die Gegend fliegen nichts großartiges passiert. Recht nervig sind auch die Dinge, die sich fast an Quicktimeevents orientieren, wie etwa das Anbringen von Sprengsätzen, Rudern eines Bootes ....